Jugendgottesdienst am Samstag!

Geschrieben in Kirchliche Jugendarbeit | Hinterlasse keinen Kommentar

Dunnschtig – Kino …ähm, wie bitte?

Geschrieben in Projekte | Hinterlasse keinen Kommentar

Dezember …es läuft was!

Geschrieben in Aus allen Arbeitsfelder: Monatsprogramm | Hinterlasse keinen Kommentar

Ranfttreffen – jetzt anmelden!

Am 16./17. Dezember reisen wir ans Ranfttreffen nach Kerns. Das Ranfttreffen 2017 findet unter dem Jubiläums – Slogan «jublaliert» statt. Das Ranfttreffen ist das grösste, alljährliche kirchliche Jugendtreffen der Schweiz und wird von Jungwacht/Blauring Schweiz heuer zum 40-mal organisiert. Dabei treffen sich rund 1’200 Jugendliche und junge Erwachsene aus der Deutschschweiz. Über 19 Ateliers laden zum Mitmachen ein, bevor jede Gruppe, begleitet vom Fackelschein, in die Ranftschlucht hinabsteigt. Dort feiern wir dann einen eindrücklichen Jugendgottesdienst. Das detaillierte Programm und die Anmeldung können unter www.jugendarbeit-sfs.ch heruntergeladen werden.

Anmeldung: Anmeldung Ranfttreffen 2017

Geschrieben in Kirchliche Jugendarbeit | Hinterlasse keinen Kommentar

Feinifein! Morgen Freitag gibt es Fajitas…

Geschrieben in Projekte | Hinterlasse keinen Kommentar

Just Dance im Jugendtreff Shelby!

Geschrieben in Projekte | Hinterlasse keinen Kommentar

Oberberg by Night

Am Freitag 01. Dezember organisiert die kirchliche Jugendarbeit Schüpfheim das Projekt «Oberberg by Night». Treffpunkt für alle Interessierten ist um 17.45 Uhr beim Reggy und um 18:00 Uhr beim Shelby. Um 18:15 Uhr starten wir gemeinsam mit einer Fackelwanderung Richtung zur Kapelle Ämenegg. Angekommen bei der Kappele wird den Jugendlichen etwas über die Geschichte der Kapelle und den Ort erzählt. Danach geht es weiter mit einem feinen z’Nacht in der nahgelegenen Jagdhütte. Um 22.00 Uhr sind wir dann via Shuttlebus retour in Schüpfheim und um 22.15 Uhr in Flühli. Anmelden können sich die Jugendlichen bis am Donnerstag 30. November an the-stars@hotmail.com oder via Liste im jeweiligen Klassenzimmer.

Geschrieben in Kirchliche Jugendarbeit | Hinterlasse keinen Kommentar

Monatsprogramm November

Geschrieben in Aus allen Arbeitsfelder: Monatsprogramm | Hinterlasse keinen Kommentar

Stimmungsvolles Jugendfestival Grusig Geil

Bereits zum dritten Mal wurde am vergangenen Samstag das Jugendfestival «Grusig Geil» in Schüpfheim durchgeführt. Mit viel Engagement und Herzblut hat das achtköpfige OK ein vielseitiges Angebot für die Jugendlichen aus der Region auf die Beine gestellt. Die Energie und Zeit, die sie in das Projekt gesteckt haben, blieb auch den Künstlern nicht verborgen. «Wir bekamen viel Lob der Musiker für unsere Organisation», sagte das OK-Mitglied Simona Emmenegger aus Schüpfheim. Lohn für die Arbeit waren aber nicht nur die lobenden Worte von «Nickless», der Berner DJs «Flawa and Stevenson» und von «DJ Fänster Off» aus Schüpfheim. Auch rund 500 Besucher fanden am Samstag den Weg zum «Grusig Geil»-Fest, um auf dem Areal des Dorfschulhauses gute Musik und ein tolles Ambiente zu geniessen. Auch die Kälte machte den Party-Gästen nichts aus. Im gemütlichen Alpstübli konnten die kalten Hände an einem heissen Kaffee wieder gewärmt werden. Und wer vom Tanzen in der aufwendig dekorierten Turnhalle einen knurrenden Magen bekam, konnte sich am Imbiss-Stand verpflegen. Der Jugendarbeiter Philipp Muff stand dem jungen OK im Vorfeld und am Samstagabend zusammen mit einem Begleitteam mit Rat und Tat zur Seite. Zusammen sorgten sie für eine tolle Stimmung auf dem ganzen Festareal. So tanzten und feierten die Jugendlichen bis spät in die Nacht – dank der Zeitverschiebung sogar eine Stunde länger.

Text: Karin Schnider, Entlebucher Anzeiger

Geschrieben in Jugendkultur | Hinterlasse keinen Kommentar

Programm bis Ende Oktober

Geschrieben in Aus allen Arbeitsfelder: Monatsprogramm | Hinterlasse keinen Kommentar